Coaching und Training fuer Künstlerinnen und Künstler Bilder Künstlerbedarf Beatrice Roggenbach
Karen Wenzel

Strich & Faden - Zeichnungen und Fadenarbeiten

Evolutionsgeschichtliche Themen inspirieren die in Hamburg lebende und arbeitende freie Künstlerin Antje Flotho..
Das Forschen in historischen Sammlungen und Forscheraufzeichnungen sowie aktuelle Diskurse in Wissenschaft und Kunst begleiten ihre Arbeit.
Auf der Suche nach neuen Arbeitsansätzen, experimentiert sie gerne mit Materialien. In Strich und Faden arbeitet sie auf Papier, Plexiglas, Folie und auf der Wand.

In ihren Fadenarbeiten spielt sie mit der Linie: der Faden wird aus der “Lamäng“ geschüttelt. Im Abspulen verläuft er fließend. Im Verstreuen verdichtet sie ihn zu einem Netzwerk. Der permanent verklebte Faden wird sehr elastisch. Dadurch kann sie die Arbeiten flexibel handhaben und auf jede Oberfläche übertragen. Spielerisch setzt sie die einzelnen Objekte zu Themenkomplexen und neuen Bildern zusammen:
so entstehenden Spielfiguren und Lebewesen: Tiere und Menschen
Diese stehen in Bezügen zu Mythen und Märchen, in denen Tier und Mensch ihre Rollen neu verhandeln.
Als Lebewesen zeigen sie Individualität, Eigenart und Vielfalt, Fragiles und Vergängliches.

Sammelstücke

Raus aus dem Elfenbeinturm

„Meine stärkste Motivation für ein Coaching über 9 Monate war mein eigenes künstlerisches Kernthema besser herauszuarbeiten und darzustellen.
Im Einzelcoaching mit Frau Roggenbach habe ich dafür Ziele formuliert und sie schrittweise umsetzen können.
In den Gruppenseminaren konnte ich die Ergebnisse dann präsentieren, um z.B. über eine neu erstellte Webseite und Textentwürfe zu reflektieren.
Der Austausch mit Teilnehmerinnen aus ganz unterschiedlichen kreativen Bereichen hat dies noch vertieft und bereichert. Strategien zur verbesserten Vernetzung und Netzwerkpflege wurden aus verschiedenen Perspektiven diskutiert.
Das hat meinen Blick auf die Umsetzung meiner künstlerischen Ziele geschärft. wie z.B. der Suche nach passenden Ausstellungsorten.
Aus dem großen Thema “ Vermarktung“ konnte ich so die für mich wichtigen Aspekte herausfiltern und an deren Umsetzung gehen.“

www.antjeflotho.de